Über mich

Mein Name ist Renate Schumann und meine Berufung ist es, Eltern und Kinder achtsam und zielorientiert zu unterstützen. So können die Begabungen ihres Kindes entdeckt, das Potenzial entfaltet um dann motiviert und handlungsorientiert mit mehr Bewusstheit Erziehungs- und Lernkompetenz erfolgreich zu sein.

Ich bin selbst Mutter von drei erwachsenen Töchtern und Großmutter eines Enkels.

Meine Kinder sind trotz heftiger Wellenbewegungen – ups and downs - in unserem Leben, zu selbstbewussten jungen Frauen herangewachsen. Meine Familie ist mir sehr wichtig und wir pflegen auch das Wir-Gefühle mit unseren Familienfesten und mit unseren gemeinsamen Unternehmungen. Spiel, Spaß und viel Liebe nährt unser Zusammensein.

Ich bin mit Kopf, Herz und Hand, wie Pestalozzi es so schön ausgedrückt hat, bei meiner Arbeit. Ich begleite Sie und ihr Kind auf dem Wachstumsweg der individuellen Potenzialentfaltung. Mir ist wichtig die Persönlichkeit und die Begabung ihres Kindes zu erkennen und es mit seinen optimalen Fähigkeiten zu fördern. Es bereitet mir viel Freude die positive Entwicklung ihres Kindes und die ihrer Familie mitzuerleben.

Aus- und Weiterbildungen

  • Diplom Pädagogin – Studium für das Lehramt an Grund- und Mittelschulen und Diplomstudium in Erziehungswissenschaften in Karlsruhe und Freiburg.
  • Elternkursleiterin: Starke Eltern-Starke Kinder (Kinderschutzbund Rosenheim
  • Lern- und Legasthenie-Therapeutin ausgebildet u.a. vom Bundesverband Legasthenie und vielseitige Weiterbildungen in diesen Fachbereichen.
  • Kinesiologin -Touch for Health Instruktorin, weitere Fortbildungen in den Bereichen
  • brain gym und Psychokinesiologie
  • Systemische Familientherapeutin, bei verschiedenen Ausbildungsleitern/Innen
  • Coaching- und ressourcenorientierte Ausbildungen nach dem IPE Institut und dem ZRM-Modell der Zielarbeit
  • Lern-Gedächtnis-Mentaltrainerin in verschiedenen Instituten
  • Persönlichkeitstraining und Coaching bei Erfolgstrainer Wolfram Andes
  • Gewaltfreie Kommunikation und mediales Coaching bei Andrea Schirnack/Aschau
  • IPE = Institut für Potenzialentfaltung nach Daniel Paasch
  • ZRM = Zürcher Ressourcenmodell nach Maja Storch, Frank Krause

Mein praktisches Tun

Mein Angebot umfasst die ganzheitliche Begleitung Ihres Kindes in Achtsamkeit und mit Kompetenz. Ganzheitlich heißt für mich, auch das soziale Umfeld Ihres Kindes kennenzulernen wie z.B. die Familiensituation, Beziehungen zu Freunden, die Schul- und Lernsituation sowie die Beziehungen zu Lehrkräften.

Ziel ist immer ihr Kind in seiner Persönlichkeit zu stärken und die Eigenverantwortung in Verbindung mit Selbstmanagement zu entwickeln.

Nach dem Studium arbeitete ich in einem Projekt (Volkshochsule und Arbeitsamt München) in dem milieubenachteiligte Jugendliche zur Berufsreife geführt werden sollten.

Redakteurin in dem Kinderbuchverlag von Franz Schneider

6 Jahre Tätigkeit in einer ganzheitlich auch psychotherapeutisch orientierten Arztpraxis in München.

Freiberufliche Tätigkeit in eigener Praxis als Kinesiologin, Lern-, Legasthenie- und Dyskalkulietherapeutin.

Gründung und Leitung eines Zentrums für Lerntherapie (auf Vereinsbasis) im LK Freising. Dieses Zentrum: Lernpraxis für Lern- und Legasthenie-Therapie, gibt es heute noch und wird von einer kompetenten Kollegin und Freundin geleitet.

Danach freiberufliche Tätigkeit in eigener Praxis, seit 2015/16 Mitarbeit in der Lernwerkstatt in Prien- Inhaberin Frau Katharina Riesinger.

Seit Oktober 2016 Mitarbeiterin in der Mutter- Kind Klinik in Aschau im Psychosozialen Dienst.

Es lässt sich erkennen, dass mein Weg vielseitig, abwechslungsreich und wissensorientiert war und immer noch ist. Aufgrund meiner persönlichen

Lebenserfahrung, der Erziehung meiner 3 Töchter und meinem großen Interesse am Lernen und an Weiterbildung, kann ich Sie und ihr Kind bei den unterschiedlichsten Konfliktthemen sinnvoll und erfolgreich begleiten.